Betriebsmittel zur Wasseraufbereitung im Ausschnitt.

Recyclingprozess

Betriebsmittel zur Wasseraufbereitung

Unsere Umwelt ist ein kostbares Gut. Recyclingprozesse helfen dabei unsere Umwelt zu schützen, Ressourcen zu schonen und Abfallmengen zu minimieren.

Die in einem speziell entwickelten Recyclingverfahren gewonnene Zusatzchemikalie AluResa kommt unter anderem bei der Trinkwasseraufbereitung zum Einsatz und hilft damit unser wertvolles Element Wasser zu bewahren.

Signet

Recycling aluminiumhaltiger Abfalllaugen

Aluminiumhaltige Abfalllaugen fallen unter anderem beim Beizen von metallischem Aluminium in Eloxal- und Strangpress-Anlagen sowie bei der Veredelung von Aluminium an.

Wir, die Chiresa AG, regenerieren die darin enthaltenen Wertstoffe in einem mehrstufigen Verfahren zu einem hochwertigen Produkt. Verunreinigungen werden entfernt, Aluminium und Natronlauge konzentriert und angereichert. Es entsteht nachhaltig regeneriertes Natriumaluminat: AluResa. Ein vielfältig einsetzbares Produkt, welches über die EU-Zulassung gemäss REACH und ECHA verfügt.

Vier vertikale Rohre mit angebrachten Elementen in orange.
Frau hält Reagenzglas in rechter Hand und betrachtet dieses.

Natriumaluminat der Extraklasse

Zu den grössten Vorteilen von AluResa gehören die hohe Reinheit, beste Reaktivität und ausgezeichnete Stabilität – auch bei niedrigen Temperaturen bis -20°C. Das regenerierte Natriumaluminat der Chiresa AG zeichnet sich durch seine ökologische Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und vielfältige Einsetzbarkeit aus.

Das speziell entwickelte Verfahren zur Herstellung von AluResa ist einzigartig in der Schweiz und wird nur am Standort Full-Reuenthal der Chiresa AG produziert. Durch die Verwendung laborüberwachter Abfallströme garantieren wir Ihnen einen stets gleich bleibend hohen Standard mit einem konstanten Aluminium- und Natronlaugengehalt.

Behandlung kommunaler und industrieller Abwässer

AluResa dient der Reinigung belasteter Abwässer. Sowohl zur Phosphatelimination, als auch zur Reduzierung von Schwermetallen, Sulfaten und hydrophoben Störstoffen kann AluResa verwendet werden.

Als Fällungs- und Flockungsmittel beschleunigt AluResa die Phasentrennung und begünstigt die Bildung grösserer und schwererer Flocken, die zu einer besseren Filtrierbarkeit führen.

Ausserdem reguliert AluResa durch den Natronlaugengehalt den pH schwachsaurer Abwässer, ohne weitere Anionen einzutragen. AluResa ist damit nicht nur zur Aufbereitung kommunaler Abwässer geeignet, sondern auch der ideale Partner bei der Aufbereitung von Industrieabwässern.

Weitere Anwendungsgebiete

  • Reinigung belasteter Abwasserströme
  • Fällungsmittel für die Phosphatelimination
  • Zusatzstoff in der Papier- und Pigmentindustrie
  • pH Regulierung schwachsaurer Abwässer
  • Neutralisation von Elektropolierbädern

Kontakt

Chiresa AG

Landstrasse 2
CH-5300 Turgi (AG)
Tel. +41 56 201 70 80
Fax +41 56 201 70 81
info@chiresa.ch

Zweigbetrieb Full

Industriestrasse
CH-5324 Full-Reuenthal (AG)
Tel. +41 56 201 70 80
Fax +41 56 201 70 81
info@chiresa.ch

Annahmezeiten

Montag – Donnerstag

07.30 – 11.30 Uhr
13.00 – 16.30 Uhr

Freitag

07.30 – 11.30 Uhr
13.00 – 15.00 Uhr